*
Top_Logo-und-Slideshow
Verband der Tankstellenshop-Betreiber der Schweiz VTSS
Association des exploitants de shops de stations-service suisses AESS
Associazione dei gestori di shops presso stazioni di servizio della Svizzera AGSS
avec-5-500x177px.jpg avia-dsc-1391-500x177px.jpg avia-dsc-1547-500x177px.jpg bp-kemptthal-aussen-500x177px.jpg bp-kemptthal-shop-500x177px.jpg city-carburoil-locarno-500x177px.jpg coop-herzogenbuchsee-in-der-nacht-500x177px.jpg coop-dsc04815-500x177px.jpg socar-tankstelle-hohlstrasse-offiziell-by-night-2-500x177px.jpg shell-schweiz-mg-5179-029-500x176px.jpg migrol-tb-1181-edit-500x176.jpg migrol-service-station-winterthur.jpg tamoil-oppligen-nachgedunkelt-500x176px.jpg
Sprachen-Auswahl
Menu
Home Home
Über uns Über uns
Vorstand Vorstand
Statuten Statuten
Beitrittserklärung Beitrittserklärung
GAV Tankstellenshops GAV Tankstellenshops
Vertragstext Vertragstext
News News
FAQ FAQ
Medienmitteilungen Medienmitteilungen
Tankstellenshop-Portraits Tankstellenshop-Portraits
Links Links
Kontakt Kontakt
Block_Facebook_PlugIn
Block_GAV_Vertragstgext

GAV Vertragstext


Jahreszahlen Alkoholtestkäufe 2013
16.04.2014 15:54 ( 6305 x gelesen )

Jahreszahlen Alkoholtestkäufe 2013Jahreszahlen Alkoholtestkäufe 2013

Das Blaue Kreuz führte 2013 zusammen mit den regionalen Suchtpräventionsstellen im Kanton Zürich für öffentliche Gemeinden 879 Alkoholtestkäufe durch. Weitere 2543 Test­käufe wurden im Auftrag der Erdöl-Vereinigung schweizweit in Tankstellenshops durch­geführt. Die Resultate offenbaren signifikante Unterschiede: Verkaufte das Personal in den Tankstellenshops in nur 14% der Testkäufe illegalerweise Alkohol an Jugendliche, waren es an Festanlässen im Kanton Zürich durchschnittlich 47%.




Das Gute vorweg: Die Resultate der Alkoholtestkäufen in Tankstellenshops belegen, dass durch Kontrollen und Sensibilisierung des Verkaufspersonals der Jugendschutz beim Alkoholverkauf in Betrieben eingehalten werden kann. Seit mehreren Jahren bietet die Erdöl-Vereinigung Schulungen für die Mitarbeitenden und Leitenden in Shops an und führt in Zusammenarbeit mit dem Blauen Kreuz bis zu drei Mal pro Jahr Testkäufe durch. Dieses Engagement zahlt sich aus. Und die neusten Zahlen reihen sich nahtlos in den seit 2006 anhaltenden landesweiten Trend ein. Damals, beim Start der Kampagne, fielen knapp 70% der Verkaufsstellen durch. Heute sind Unternehmen, die der Erdöl-Vereinigung angeschlossen sind, schweizweit in nur noch 14% der Fälle für illegale Ver­käufe verantwortlich. Das Personal handelt pflichtbewusst und hält die Kontrollen wei­testgehend für sinnvoll. Der Geschäftsführer des Blauen Kreuzes Zürich, Stephan Kunz, bringt es auf den Punkt: «Man kann, wenn man will. Wichtig ist, dass der geltende Ju­gendschutz ernst genommen wird. Dass Unternehmen und Verkaufsstellen hinschauen und handeln.»

Es besteht noch Handlungsbedarf

Leider existieren immer noch Anlässe und Betriebe, denen es scheinbar unmöglich ist, dem geltenden Gesetz nachzukommen. Festbetriebe im Kanton Zürich schnitten im 2013 mit fast 50% verkauftem Alkohol an Jugendliche sehr schlecht ab. Dies, obwohl es genü­gend pragmatische Massnahmen zur Kontrolle des Alkoholverkaufs bei Festanlässen gäbe. Zum Beispiel mit grünen und roten Armbändern, die beim Erstkauf von Alkohol nach der Kontrolle eines Ausweises, abgegeben werden. Auch hier gilt: Hinschauen und handeln!

Klare Korrelation zwischen fehlenden Kontrollen und missbräuchlichem Verkauf

Gemeinden und Betriebe, welche die Alkoholtestkäufe zwischenzeitlich eingestellt ha­ben oder diese nur selten durchführen lassen, sind relativ rasch wieder von einer Zu­nahme der missbräuchlichen Verkäufe an unter 16-Jährige betroffen. Wie im Strassenver­kehr führen auch hier weniger Kontrollen zu mehr Übertretungen.

Auskünfte:

Roland Bilang, Geschäftsführer Erdöl-Vereinigung
Tel. 079 371 04 44

Stephan Kunz, Geschäftsführer Blaues Kreuz, Kantonalverband Zürich
Tel. 079 354 70 85
 


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Copyright
© Copyright 2012-2016 VTSS by Webspezialist
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail