*
Top_Logo-und-Slideshow
Verband der Tankstellenshop-Betreiber der Schweiz VTSS
Association des exploitants de shops de stations-service suisses AESS
Associazione dei gestori di shops presso stazioni di servizio della Svizzera AGSS
avec-5-500x177px.jpg avia-dsc-1391-500x177px.jpg avia-dsc-1547-500x177px.jpg bp-kemptthal-aussen-500x177px.jpg bp-kemptthal-shop-500x177px.jpg city-carburoil-locarno-500x177px.jpg coop-herzogenbuchsee-in-der-nacht-500x177px.jpg coop-dsc04815-500x177px.jpg socar-tankstelle-hohlstrasse-offiziell-by-night-2-500x177px.jpg shell-schweiz-mg-5179-029-500x176px.jpg migrol-tb-1181-edit-500x176.jpg migrol-service-station-winterthur.jpg tamoil-oppligen-nachgedunkelt-500x176px.jpg
Sprachen-Auswahl
Menu
Home Home
Über uns Über uns
Vorstand Vorstand
Statuten Statuten
Beitrittserklärung Beitrittserklärung
GAV Tankstellenshops GAV Tankstellenshops
Vertragstext Vertragstext
News News
FAQ FAQ
Medienmitteilungen Medienmitteilungen
Tankstellenshop-Portraits Tankstellenshop-Portraits
Links Links
Kontakt Kontakt
Block_Facebook_PlugIn
Block_Medienmitteilungen

Medienmitteilungen

Nachstehend finden Sie eine Auswahl von Publikationen des VTSS.


12.12.2017 19:44 ( 1136 x gelesen )

Medienmitteilung: GAV TankstellenshopsAngestellte von Tankstellenshops profitieren ab dem 1. Februar 2018 von einem nationalen Gesamtarbeitsvertrag

Der Verband der Tankstellenshop-Betreiber der Schweiz (VTSS), die Gewerkschaften Unia und Syna sowie der Kaufmännische Verband Schweiz freuen sich über den Entscheid des Bundesrats, den neuen GAV für die Tankstellenshops allgemeinverbindlich zu erklären. Sie bedauern, dass im Tessin die verhandelten Mindestlöhne nicht gelten. Der Gesamtarbeitsvertrag tritt am 1. Februar 2018 in Kraft.
 
Medienmitteilung: GAV Tankstellenshop (Download pdf)



29.01.2016 09:59 ( 5404 x gelesen )

Tankstellenshops sagen Ja zum GesamtarbeitsvertragTankstellenshops sagen Ja zum Gesamtarbeitsvertrag

Der Verband der Tankstellenshopbetreiber der Schweiz VTSS sagt ja zum Gesamtarbeitsvertrag Tankstellenshops, den er gemeinsam mit den Gewerkschaften Unia und Syna sowie dem KV Schweiz ausgehandelt hat. Dies haben die Mitglieder des VTSS an Ihrer Vollversammlung vom 27. Januar beschlossen.



16.07.2014 12:15 ( 5859 x gelesen )

Alkoholtestkäufe: weniger Verkäufe an Minderjährige im Jahre 2013Alkoholtestkäufe: weniger Verkäufe an Minderjährige im Jahre 2013

Bern, 14.07.2014 - 2013 sind 5500 Alkoholtestkäufe durchgeführt worden. In einem von vier Fällen (25,8 %) wurde Minderjährigen Alkohol verkauft. Damit liegt die Rate der rechtswidrigen Alkoholverkäufe so tief wie noch nie seit Beginn der 2000er-Jahre. Die insgesamt positiven Ergebnisse schwanken nach Verkaufsstelle und Verkaufszeit sehr stark. Die Kantone erwarten, dass im Rahmen der neuen Alkoholgesetzgebung eine Rechtsgrundlage geschaffen wird.



03.06.2014 10:32 ( 6418 x gelesen )

Verhandlungen der Sozialpartner über einen Gesamtarbeitsvertrag für TankstellenshopsGemeinsame Medienmitteilung
Verband der Tankstellenshop-Betreiber der Schweiz und Unia, Syna, KV Schweiz

Verhandlungen der Sozialpartner über einen
Gesamtarbeitsvertrag für Tankstellenhops

Im Mai 2014 haben der Verband der Tankstellenshop-Betreiber der Schweiz (VTSS) und die Gewerkschaften Unia und Syna sowie der Kaufmännische Verband Schweiz auf nationaler Ebene gemeinsam Verhandlungen über einen Gesamtarbeitsvertrag (GAV) für die Mitarbeitenden in Tankstellenshops aufgenommen.



16.04.2014 15:54 ( 6197 x gelesen )

Jahreszahlen Alkoholtestkäufe 2013Jahreszahlen Alkoholtestkäufe 2013

Das Blaue Kreuz führte 2013 zusammen mit den regionalen Suchtpräventionsstellen im Kanton Zürich für öffentliche Gemeinden 879 Alkoholtestkäufe durch. Weitere 2543 Test­käufe wurden im Auftrag der Erdöl-Vereinigung schweizweit in Tankstellenshops durch­geführt. Die Resultate offenbaren signifikante Unterschiede: Verkaufte das Personal in den Tankstellenshops in nur 14% der Testkäufe illegalerweise Alkohol an Jugendliche, waren es an Festanlässen im Kanton Zürich durchschnittlich 47%.



20.02.2014 19:34 ( 6689 x gelesen )

Tankstellen 2013: Die Shops werden grösser, aber nicht zahlreicherTankstellen 2013: Die Shops werden grösser, aber nicht zahlreicher

Am 1. Januar 2014 wurden in der Schweiz 3'547 öffentlich zugängliche Markentankstellen gezählt. Dies entspricht einem geringen Rückgang von 21 Tankstellen (-0,6%) gegenüber dem Stand am 1. Januar 2013. Über das grösste Netz verfügen weiterhin die AVIA-Unternehmen mit 637 Stationen, gefolgt von Agrola (453), BP (362), Ruedi Rüssel (321), Migrol (307) und Tamoil (301). Die im Jahres­vergleich beobachteten Veränderungen sind auf die Marktdynamik zurückzuführen.



22.09.2013 16:26 ( 7488 x gelesen )

Ja zum ArbeitsgesetzJa zum Arbeitsgesetz

Mit der Annahme der Änderung des Arbeitsgesetzes (55.8% JA) setzt das Schweizer Stimmvolk ein deutliches Signal für weniger Bürokratie und mehr Marktfreiheit. Das heisst, Tankstellenshops in Autobahnraststätten und an Hauptverkehrswegen mit starkem Reiseverkehr dürfen zukünftig zwischen 1 und 5 Uhr ihr ganzes Sortiment verkaufen und das absurde Abdecken einzelner Gestelle ist Geschichte.



05.06.2013 18:15 ( 7551 x gelesen )

Tankstellenshops machen grosse Fortschritte beim JugendschutzTankstellenshops machen grosse Fortschritte beim Jugendschutz

Unter den Tankstellenshops gibt es immer weniger schwarze Schafe, die Alkohol oder Tabakwa­ren verbotenerweise an Jugendliche verkaufen. Dies zeigt die neuste Serie von Testkäufen des Blauen Kreuzes im Auftrag der Erdöl-Vereinigung. Von den im Frühjahr 2013 getesteten Betrieben verkauften im gesamtschweizerischen Durchschnitt nur noch 12 Prozent illegal Alkohol an Ju­gendliche (Vorjahr: 16 Prozent). Beim Tabak waren es 14 Prozent (Vorjahr 18 Prozent).



08.01.2013 10:11 ( 8204 x gelesen )

Referendumslancierung Tankstellenshops: ein demokratisches Recht und dennoch unverhältnismässigReferendumslancierung Tankstellenshops: ein demokratisches Recht und dennoch unverhältnismässig


Die Erdöl-Vereinigung (EV) und der Verband der Tankstellenshop-Betreiber der Schweiz (VTSS) bedauern das heute angekündigte Referendum. Kommt dieses zustande, wird das Volk über eine Detailfrage abstimmen müssen, bei der man sich fragen muss, ob sie den ganzen Aufwand wirklich wert ist.



(1) 2 »
Copyright
© Copyright 2012-2016 VTSS by Webspezialist
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail